Sightseeing in Wismar

Alle Highlights in Wismar auf einen Blick

Die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten in Wismar

Die See- und Hafenstadt Wismar, direkt an der Ostsee, wird Sie begeistern! Durch die Hanse berühmt, grüßen Sie ihre mächtigen gotischen Kirchen. Viel Sehenswertes in Wismar wurde in der norddeutschen Backsteingotik errichtet, die heute noch das Altstadtbild prägt. Vom Handel und Wandel in der UNESCO-Welterbe-Stadt erzählt der Alte Hafen, dessen maritimes Flair Sie unbedingt erspüren sollten. Wir haben aber nicht nur Historisches zu bieten, sondern auch moderne Attraktionen in Wismar!

Sehenswerte Museen und zahlreiche Freizeitaktivitäten sind nur einige Beispiele für sehenswerte Attraktionen in Wismar. Wir stellen Ihnen im Folgendem die Top 10 der schönsten Sehenswürdigkeiten in Wismar für Ihren nächsten Kurzurlaub vor. Darüber hinaus beantworten wir für Sie im FAQ Bereich die wichtigsten Fragen zu den beliebtesten Highlights und wünschen Ihnen viel Spaß dabei, sich für Ihren nächsten Urlaub inspirieren zu lassen.

Karte der schönsten Sehenswürdigkeiten in Wismar

Das sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Wismar

1. Stadtgeschichtliches Museum

Zu den Sehenswürdigkeiten in Wismar gehört zweifellos das Stadtgeschichtliche Museum der Hansestadt! Es befindet sich im denkmalgeschützten Schabbellhaus. Wie in einem Spiegel wird hier die 800jährige Stadtgeschichte dargestellt, oft mittels außergewöhnlicher Mitmachstationen und Projekte. Sie erleben die Sensation von Gotik und Renaissance unter einem Dach!

Unser Tipp:

Das Museum ist barrierefrei und täglich, außer montags, von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten und Eintritt:

Der Eintrittspreis für Erwachsene und Senioren beträgt 6€, für Kinder bis 16 Jahren ist der Eintritt kostenlos. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10-18 Uhr.

2. Tierpark Wismar

Im schönen Köppernitztal befindet sich der kleine naturbelassene Tierpark, in dem Esel, Ponys, Kattas, Alpakas, Nandus und andere Zootiere zu beobachten sind. Besondere Highlights sind die Präriehunde sowie die tollen Spielmöglichkeiten für Kinder unter 10 Jahren. Mit 5 EUR ist der Eintritt günstig, an der Kasse gibt es auch Tierfutter.

Unser Tipp:

Hunde sind erlaubt, allerdings an der kurzen Leine und nicht an den Tiergehegen.

Öffnungszeiten und Eintritt

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 6€, für Kinder ab 3 Jahren kostet der Eintritt 4€. Die Öffnungszeiten sind täglich von 9-18 Uhr.

3. Wassertor

Das letzte erhaltene Tor der ehemaligen Stadtmauer ist eine beeindruckende Sehenswürdigkeit in Wismar: Es eröffnet den phänomenalen Blick auf den Wismarer Hafen, wenn Sie vom Spiegelberg kommen. 1450 im spätgotischen Stil errichtet, hinterlässt der spitze Torbogen mit dem quadratischen Turm ein machtvolles Gefühl - geradezu mittelalterlich!

Unser Tipp:

Im Raum über der Tordurchfahrt veranstaltet der Club Maritim interessante Vorträge und Ausstellungen.

4. Hafen

Das mittelalterliche Wassertor führt zum Alten Hafen, wo leckere Fischbrötchen, direkt vom Kutter, locken. Sehenswert in Wismars Hafen ist das Baumhaus, das früher einen Schlagbaum hatte, heute aber ein schickes Restaurant und Ferienwohnungen beherbergt. Am Kai liegt die Poeler Kogge vor Anker - eine weitere Sehenswürdigkeit, die an den regen Handel der Wismarer Kaufleute erinnert. Zum Hafenfest sind große historische Segelschiffe vertäut, deren Anblick sicherlich auch Ihr Herz mit Fernweh höher schlagen lässt!

Unser Tipp:

Im Mittelalter gab es in Wismar über 300 Brauereien. Eine davon befindet sich im Brauhaus am Lohberg als Attraktion, wo die hauseigene Wismarer Mumme gebraut wird.

5. Altstadt

Die Uhren ticken in Mecklenburg eindeutig langsamer, das spüren Sie besonders in den Gässchen rund um den riesengroßen Marktplatz mit seiner Attraktion, der Wasserkunst. Der Pavillon sieht nicht nur sehr ästhetisch aus, er diente den Wismarern auch jahrhundertelang als Trinkwasserquelle. Beim Sightseeing in der Altstadt sind die Treppengiebel der Bürgerhäuser eine Augenweide.

Unser Tipp:

Besonders sehenswert sind das älteste Bürgerhaus am Markt, der Alte Schwede, und das historische Rathaus.

6. Marienkirche

Vom Marktplatz aus gelangen Sie durch die winzige Sargmacherstraße ins Gotische Viertel am St. Marienkirchturm. Bedauerlich, dass der mächtige Westturm alles ist, was von der zerstörten Marienkirche noch steht. Dennoch ist auch er mit seinen 80 Metern Höhe ein sehenswerter Ort und grüßt die Reisenden, von Lübeck kommend, schon von weitem. Anhand von Nachstellungen können Sie die ehemalige Ausdehnung der Basilika nachempfinden - eine emotionale Geschichte! Das Glockenspiel lässt um 12, 15 und 19 Uhr einen der 14 Choräle erklingen.

Unser Tipp:

Auch die restaurierte St. Georgenkirche in der Nähe gehört zu den berühmten Zeugen der Wismarer Hansezeit.

7. Lübsche Straße

Viel Sehenswertes in Wismar gibt es in der verkehrsberuhigten Lübschen Straße, die noch mit Kopfsteinpflaster versehen ist. Schlendern Sie durch diese authentische mittelalterliche Flucht wunderschöner historischer Häuser in Richtung Rudolf-Karstadt-Platz! Sie kommen an der Heilig-Geist-Kirche vorbei, deren malerischer Innenhof längst vergangene Zeiten wachruft. Unbedingt gesehen haben sollten Sie das originale Stammhaus Karstadt, an der Ecke zur Krämerstraße. In den malerischen Kaufmannshäusern der Fußgängerzone laden Sie nette Modeboutiquen, Schmuckgeschäfte mit Bernstein sowie zahlreiche Cafés und Restaurants zum Verweilen ein.

Unser Tipp:

Am Ende der Krämerstraße begrüßt Sie der goldene Löwe einer ehemaligen Apotheke, von wo aus Sie durch weitere pittoreske Gässchen schließlich zum Alten Hafen gelangen.

8. Zierow

Die unmittelbare Nähe zur Ostsee ist eine Attraktion in Wismar, die Sie unbedingt zur aktiven Erholung nutzen sollten: Im Badeort Zierow, in der Wismarer Bucht gelegen, erwartet Sie gegen geringe Gebühr ein gepflegter Naturstrand. Einen sensationellen größeren Sandstrand mit sehr flachem Wasser bietet die nahe Weiße Wieck, besonders geeignet für Familien mit Kleinkindern.

Unser Tipp:

Schöne Strände mit Promenaden und Strandkorb finden Sie in den benachbarten Ostseebädern Boltenhagen, Rerik und Kühlungsborn.

9. Wonnemar

Außerhalb der Hauptsaison und bei Schlechtwetter ist das Wonnemar ein attraktiver Spaßfaktor für Groß und Klein. Das großzügig auf 15.000 Quadratmetern angelegte Erlebnisbad bietet Barrierefreiheit und Abwechslung im Innen- und Außenbereich. Außerdem finden Sie in der Wonnemar-Saunawelt mit Saunalandschaft, Dampfbad und Wellnessanwendungen Erholung und Entspannung. Das Wonnemar ist ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie.

Unser Tipp:

Das Wonnemar ist eine der modernsten Sehenswürdigkeiten in Wismar und mit dem innerstädtischen Linienbus einfach zu erreichen.

Öffnungszeiten und Eintritt:

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 19€, für Kinder von 5-15 Jahren kostet der Eintritt 16€ und für Kinder unter 5 Jahre kostet der Eintritt 4€. Die Öffnungszeiten sind täglich von 9-15 Uhr und von 16-21 Uhr.

10. Insel Poel

Zu den Sehenswürdigkeiten in Wismar und der näheren Umgebung zählt unbedingt die Insel Poel, vorgelagert in der Wismarer Bucht. Sie ist über einen Damm, aber auch mit dem Fahrgastschiff zu erreichen. Sobald Sie den Alten Hafen und die Schwedenköpfe hinter sich gelassen haben, füllt die frische Seeluft Ihre Lungen, geht der Blick über die Wellen zum Horizont ... Eine Stunde dauert die Überfahrt nach Kirchdorf. Auf Poel erwartet Sie viel Beschauliches im Hafen, im liebevoll eingerichteten Inselmuseum und den Souvenirlädchen.

Unser Tipp:

Machen Sie einen Ausflug mit dem Fahrgastschiff zu der Insel Poel. Die Abfahrtszeiten sind täglich ab 11 Uhr, 14 Uhr und 16:30 Uhr im Alten Hafen Wismar.


FAQ zu den Top 10 Sehenswürdigkeiten in Wismar

  • Welche Sehenswürdigkeiten in Wismar eignen sich für Familien?

    Das phanTECHNIKUM (Technisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern) ist nicht nur bei jedem Wetter täglich von 10 bis 18 Uhr interessant, sondern spielerisch und kurzweilig durch Mitmachstationen.

  • Welche Attraktionen in Wismar funktionieren bei schlechtem Wetter?

    Badelustige Familien sollten im Sommer auf jeden Fall die Ostseewellen genießen. Bei sogenanntem Schietwetter ist das großartige Meerwasser-Schwimmbad Wonnemar eine willkommene Alternative!

  • Welche Highlights in Wismar sind für Verliebte besonders schön?

    Die Seebrücke in Seebad Wendorf ist begehbar und ein sehenswerter Ort in der Nähe der Marina. Von dort aus haben Sie die ganze Bucht mit dem Stadtpanorama im Blick. Von der Brücke aus erleben Sie beim wunderschönen farbigen Sonnenuntergang romantische Zweisamkeit!

  • Welche Sehenswürdigkeiten in der Natur sollte man in Wismar besichtigen?

    In Wismar gibt es zahlreiche Ausflugsziele für Natur-Liebhaber. Wie wäre es mit einen Besuch des Tierparks Wismar? Dort erleben Sie nicht nur die Natur, sondern genießen währenddessen die zahlreichen Tiere. Nicht nur für Natur-Liebhaber, sondern auch für Familien mit Kindern ist der Tierpark Wismar super geeignet.

  • Welche Sehenswürdigkeiten in Wismar kann man mit Hund besuchen?

    Wer nach Wismar mit seinem Hund anreist, kann sich auf zahlreiche Parks freuen. So. z.B. der Bürgerpark mit Aussichtsturm. Dort können Sie mit Ihrem Vierbeiner einen entspannten Spaziergang machen und die Natur genießen.

  • Welches sind top Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Wismar?

    Eins der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Wismar ist das Schloss Bothmer. Nur vier Kilometer südlich der Ostsee liegt das Schloss inmitten einer idyllischen Parkanlage. Aber nicht nur das Schloss Bothmer ist eine sehenswerte Attraktion, sondern auch das Schloss Wiligrad. Dieses Schloss ist umgeben von zauberhaften Parks inmitten der Natur.

  • Welche Sehenswürdigkeiten kann man rund um Wismar besichtigen?

    Rund um Wismar sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die man besichtigen kann. Wie wäre es z.B. mit einem Ausflug nach Bad Doberan? Dort können Sie die im 13. Jahrhundert erbaute hochgotische Kirche besichtigen. Sie wird auch "Perle der Backsteingotik" genannt. Oder Sie besuchen mit Ihren Kindern den Schmetterlingspark. Dort können Kinder rund 600 tropische Schmetterlinge bestaunen.

Lust auf eine Reise nach Wismar bekommen?


Verwandte Artikel