Reiseziele in Polen

Diese Orte sollten Sie in Polen nicht verpassen

Die 8 schönsten Reiseziele in Polen

Sie wollen in Ihrem nächsten Urlaub Polen erkunden, doch Sie wissen noch nicht, wo es am schönsten ist und welche Städte in Polen sehenswert sind? Dann sind Sie hier genau richtig! Erfahren Sie mehr über außergewöhnliche Reiseziele, tolle Städte, liebliche kleine Orte am Meer und unglaublich schöne Natur. Und eines bereits vorweggenommen, Polen hat viel zu bieten! Neben den bekannten polnischen Städten gibt es auch einige unbekanntere Orte und Gegenden mit viel Natur zu entdecken.

Besonders beliebte Reiseziele für einen Städteurlaub in Polen sind Krakau, Warschau und Danzig. Aber es gibt noch mehr zu erkunden in Polen, wie etwa die Polnische Sahara oder die Masurische Seenplatte. Neugierig? Dann lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die schönsten Ecken und top Reiseziele. Abschließend finden Sie im FAQ Bereich noch nützliche Informationen zu den außergewöhnlichsten Reisezielen in Polen.

Karte der schönsten Reiseziele in Polen

Urlaubsziele in Polen: Die schönsten Urlaubsorte und Urlaubsregionen

1. Polnische Ostsee

Die Polnische Ostseeküste ist noch ein echter Geheimtipp für westliche Urlauber. Bei Einheimischen zurecht sehr beliebt ist die Danziger Bucht mit der Halbinsel Hel, eine 34 km lange Landzunge. Die Nordseite der Halbinsel lädt mit schönen Sandstränden zum Entspannen ein, während auf der Südseite Windsurfing- und Kite-Fans ideale Bedingungen vorfinden. Unbedingt zu empfehlen ist ein Tagesausflug in den Slowinzischen Nationalpark, denn dort befinden sich Europas größte Wanderdünen. Nicht umsonst wird das beliebte Ausflugsziel auch Polnische Sahara genannt.

2. Masuren

Die Region Masuren liegt im Nordosten von Polen in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Geografisch eindeutig festgelegt ist die Region nicht, dafür hat sie umso mehr zu bieten. Besonders Naturliebhaber kommen in den Masuren voll auf ihre Kosten. Ob Wanderungen, Radfahren, Paddeltouren oder Segeln, hier können Sie vielseitig aktiv werden. Polen ist außerdem ein kinderfreundliches Land. Die Masuren sind also ideal, um mit Ihren Kindern auf Entdeckungsreise zu gehen.

Unser Tipp:

Das touristische Zentrum der Region liegt an der Masurischen Seenplatte. Eine Anreise mit dem Auto über Berlin ist gut möglich.

3. Danzig

Die Stadt Danzig liegt an der Polnischen Ostseeküste und lässt sich somit perfekt mit einem Strandurlaub kombinieren. Doch Danzig ist auch für sich eine Reise wert. Besonders schön ist die historische Altstadt. Im Juli und August findet der Dominikanermarkt statt, dann sind in der gesamten Altstadt Stände mit Kunsthandwerk, Bernsteinschmuck usw. aufgestellt und laden zum Flanieren ein. Auch viele Konzerte und Theateraufführungen finden zu dieser Jahreszeit statt.

4. Krakau

Krakau ist die zweitgrößte Stadt Polens und gilt bis heute als heimliche Hauptstadt des Landes. Bis 1596 war sie das auch tatsächlich. Die Stadt der Könige beeindruckt mit prächtiger Architektur und zahlreichen Kulturangeboten. Unter anderem finden Sie in Krakau einen der größten mittelalterlichen Marktplätze weltweit. Sehenswert sind zum Beispiel auch die Gedenkstätten von Auschwitz oder das UNESCO-Welterbe Salzbergwerk Wieliczka. Krakau ist zudem eine sehr lebendige Stadt mit einem bunten Nachtleben und damit auch für junge Leute bestens geeignet.

5. Warschau

Warschau, die Hauptstadt Polens, ist eine pulsierende und moderne Millionenmetropole. Sie zählt zurecht zu den spannendsten Städten in Osteuropa. Besonders das aufregende Szeneviertel Praga dürfte junge Leute begeistern. Viele Bars und moderne Läden sind hier zu finden. Warschau blickt aber auch auf eine ereignisreiche Geschichte zurück und so hat die Stadt auch kulturell viel zu bieten. Die Altstadt gehört heute zum UNESCO-Welterbe. Das Wahrzeichen der Stadt ist der imposante Kulturpalast mit Aussichtsterrasse und ein Muss auf jeder Reise nach Warschau.

6. Breslau

Breslau ist noch ein echter Geheimtipp unter den Reisezielen in Polen und so können Sie sich als Urlauber noch gut unter die Einheimischen mischen. Breslau ist auch für einen romantischen Urlaub geeignet. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schifffahrt auf der Oder, einem Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt und einem Kaffee direkt am Marktplatz? Für junge Leute bietet die Studentenstadt ein Szene-Viertel mit aufregendem Nachtleben.

7. Kolberg

In Kolberg erwarten Sie Sonne, Strand und Wellness. Der bekannte Kurort an der Ostseeküste ist ein tolles Ziel, wenn Sie Stadt und Meer im Urlaub verbinden wollen. Neben vielen Hotels gibt es in Kolberg schöne Cafés und Restaurants und kleine Läden, in denen Sie Bummeln und eine Pause vom Schwimmen in der Ostsee einlegen können.

Unser Tipp:

Auch einige Ausflugsschiffe legen von Kolberg aus ab. Als Familie können Sie in Kolberg zum Beispiel auf einem Piratenschiff anheuern.

8. Swinemünde

Die Hafenstadt Swinemünde liegt auf der Insel Usedom, welche halb zu Polen und halb zu Deutschland gehört. Genießen Sie im Kurbad schöne Sandstrände und ausgezeichnete Sterne-Hotels. Wie wäre es zum Beispiel mit einem romantischen Wellness-Urlaub auf der Insel? Das Wahrzeichen der Stadt ist die Mühlenbake, ein romantisches Fotomotiv besonders in den Abendstunden.


FAQ zu den besten Reisezielen in Polen

  • Welche Reiseziele in Polen eignen sich gut für Familien?

    Mit Kindern können Sie in Polen in der Urlaubsregion Masuren wunderbar auf Entdeckungstour gehen. Ob gemeinsame Wanderungen oder eine Fahrradtour, langweilig wird es in der polnischen Natur bestimmt nicht. Wenn Ihnen mehr nach einem Strandurlaub ist, dann ist auch die Polnische Ostsee ein schönes Reiseziel für die ganze Familie. Ob Danziger Bucht, der Kurort Kolberg oder die Hafenstadt Swinemünde, für Familien sind in Polen schöne Ferien am Meer garantiert.

  • Welche Urlaubsorte in Polen eignen sich gut für junge Leute?

    Für junge Leute hat Polen einiges zu bieten. Die Großstädte Warschau und Krakau sind jung, modern und stecken voller Leben. Besonders Warschau zählt zu den aufregendsten Städten Osteuropas. Aber auch die Studentenstadt Breslau sollte man als junger Reisender nicht außer Acht lassen.

  • Welche Urlaubsziele in Polen eigenen sich gut für Verliebte?

    Für Paare und Verliebte ist die Hafenstadt Swinemünde ein schönes, romantisches Reiseziel an der Küste. Besonders ein Wellness-Urlaub auf Swinemünde ist sehr zu empfehlen. Wenn Sie ein junges Paar sind und mit ihrem Partner viel erleben wollen, ist die Polnische Ostsee eine gute Idee. Die Halbinsel Hel zum Beispiel verbindet schöne Sandstrände mit Wassersport-Möglichkeiten und besonderen Erlebnissen, wie den größten Wanderdünen Europas.

  • Welches sind die schönsten Urlaubziele in Polen am Strand?

    Die schönsten Sandstände in Polen finden Sie an der Ostseeküste. Auf der dortigen Insel Wolin ist der Strand von „Misdory“ einer der bekanntesten und beliebtesten Sandstrände in Polen und lädt viele Besucher aus allen Ländern zum Baden ein. Ein weiterer lohnenswerter Strand in Polen ist der Strand von Leba. Dort finden Sie den feinsten Sand des Landes und der Strand ist besonders für Familien mit Kindern geeignet.

  • Welches sind die schönsten Reiseziele in der Natur in Polen?

    In Polen findet jeder seinen Lieblingsplatz in der Natur. Ganz egal ob Sie an der Ostsee entspannen wollen oder in den Wäldern Polens. Ein sehenswertes Reiseziel in der Natur sind die „Pieninen“. Diese Berge gelten als die schönsten Gebirge in Polen. Dort finden Sie zahlreiche Ecken, die einen wunderschönen Ausblick auf die Natur ermöglichen.

  • Was sind passende Urlaubsorte in Polen für eine Reise mit Hund?

    In Polen sind Ihre Vierbeiner gern gesehene Gäste. Sie können sich vorab informieren, zu welchen Wanderungen Sie Ihren Hund mitnehmen können und welche Routen besonders für Hunde geeignet sind.


Verwandte Artikel