Reiseziele im Oktober

Reiseziele nach Monaten

Wohin im Oktober?

Die 8 schönsten Reiseziele im Oktober

Im Oktober lässt sich der Herbst nicht mehr abstreiten. Nichtsdestotrotz gibt es auch innerhalb Deutschlands Reiseziele, in denen es noch verhältnismäßig warm ist. Andere Destinationen überzeugen durch idyllische Wälder, deftiges Essen oder ein gutes Wellness-Angebot. Darüber hinaus lässt sich im Oktober besonders gut auf den Spuren großer Dichter und Denker wandeln oder Kunst und Kultur entdecken.

Lesen Sie weiter für unsere besten Reiseziele im Oktober.

Harz

Rothirsch im Harz

Viele Wanderer und Romantiker finden den Harz im Oktober am schönsten. In diesem wundervollen Monat leuchten die Blätter an den Berghängen in einer bezaubernden Farbenpracht. Auch herrschen ideale Temperaturen für lange Wanderungen oder Radtouren. Entdecken Sie auf Ihrer Harz-Wanderung besondere Natur Highlights wie die Teufelsmauer und den Brocken oder seien Sie gebannt, wenn der Rothirsch, die größte Tierart des Harzes, durch lautes Röhren um die Gunst der weiblichen Artgenossen wirbt.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub im Harz.

Schwarzwald

Weinwandern im Schwarzwald

Ein großes Naturschauspiel mit gold-verfärbten Wäldern, Schluchten, Wasserfällen und Seen hat auch der Schwarzwald im Oktober zu bieten. Vor allem für Wanderer ist das touristische Angebot im Herbst enorm. Machen Sie z.B. eine Weinwanderung, auf der Sie regionale Weine probieren und durch die dazugehörigen Weinberge wandern. Oder informieren Sie sich zu biblischen Pflanzen und antiken Lebensweisen auf dem Rundwanderweg Waldachtal.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub im Schwarzwald.

Breisgau

Freiburg

Der Breisgau zählt zu den wärmsten Reisezielen Deutschlands. Das Thermometer zeigt durchschnittlich 15°C an und es ist im Allgemeinen mit viel Sonnenschein zu rechnen. Besonders attraktiv ist die Region des Kaiserstuhls mit ihrer hügeligen Landschaft sowie den zahlreichen Einkehrmöglichkeiten für Wanderer und andere Aktivsportler. Auch Freiburg ist mit seiner wunderschönen Altstadt sowie der Vielzahl an Cafés und Restaurants ein lohnendes Urlaubsziel im Oktober.

Nordsee

Die Nordsee im Oktober

Wer es windiger mag, der reist im Oktober an die Nordsee. Gummistiefel an und ab ins Watt, während Ihnen eine steife Brise Nordseewind um die Nase weht. Aufwärmen können Sie sich danach bei einer schönen Tasse Ostfriesentee oder bei einem Gang in die Sauna. Auch der Veranstaltungskalender ist im Herbst proppenvoll. Egal ob Herbstmarkt, Krabbentage, Erntedank- oder Lichterfest, hier wird für jeden Geschmack etwas geboten.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub an der Nordsee.

Heidelberg

Heidelberg im Oktober

Möchten Sie im Oktober lieber einen Städtetrip unternehmen, so sollte Heidelberg in Ihrer Shortlist der Reiseziele ganz weit oben stehen. Diese Stadt im nördlichen Baden-Württemberg ist an Idylle kaum zu übertreffen. In Heidelberg finden Sie nicht nur die längste Fußgänger-Zone der Welt, sondern auch insgesamt eine sehr gut erhaltene Altstadt mit vielen Weinstuben, Cafés und Biergärten. Über allem thront das sehr imposante Heidelberger Schloss, welches eine der berühmtesten Ruinen in ganz Deutschland darstellt.

Unser Tipp:

Sie möchten Ihren Städtetrip mit Wellness verbinden? Dann kombinieren Sie Ihre Oktober-Reise nach Heidelberg doch mit einem Besuch in der Sinsheim Therme. Durch corona-bedingte Auflagen empfängt das Tropenparadies aktuell nur ca. ein Zehntel seiner üblichen Besucher. So müssen zwar Karten rechtzeitig online gebucht werden, das Erlebnis vor Ort ist aber umso angenehmer.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in Heidelberg.

Berlin

Museumsinsel in Berlin

Ein weiterer Klassiker unter den Städte-Reisezielen ist Berlin. So auch im Oktober. Während es draußen frischer wird oder gar regnet, haben Sie die Möglichkeit, ganz tief in die Berliner Kulturszene einzutauchen. Sei es zeitgenössische Kunst im Hamburger Bahnhof oder antike Kunst auf der Museumsinsel, in Berlin können Sie Kunst jeglicher Epochen genießen. Besonders charmant sind auch die vielen kleineren Galerien und Showrooms, welchen Sie auf Ihrer Berlin Reise einen Besuch abstatten können.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in Berlin.

Bremen

Bremer Stadtmusikanten

Für Märchen-Fans ist Bremen ein top Urlaubsziel im Oktober. Die Hansestadt ist nicht nur Schauplatz des berühmten Märchens „Die Bremer Stadtmusikanten“ der Gebrüder Grimm, sondern auch Beginn bzw. Endpunkt der „Deutschen Märchenstraße“. Besonders mittelalterlich geht es im Bremer Schnoor-Viertel sowie der Böttcherstraße zu. In den pittoresken Fachwerkhäusern, die heutzutage kleine Geschäfte, Cafés, Kneipen und Brauereien beherbergen, lässt sich in vergangene Zeiten eintauchen und die märchenhaften Eindrücke „verdauen“.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in Bremen.

Wittenberg

Lutherdenkmal in Wittenberg

Am 31. Oktober ist bekanntlich Reformationstag. Wo lässt sich besser des großen deutschen Reformators gedenken, als in der Lutherstadt Wittenberg? Von besonderem touristischen Interesse ist selbstverständlich die Schlosskirche, an der Luther seine 95 Thesen anschlug. Aber auch die Luthergedenkstätten, von denen einige zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören sowie das Lutherhaus sind einen Besuch wert. Rund um den Reformationstag findet jedes Jahr in Wittenberg ein Reformationsfest mit Führungen, Spielen, Aufführungen, Gottesdiensten und Vorträgen statt.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in Wittenberg.


Verwandte Artikel