Reiseziele im September

Reiseziele nach Monaten

Wohin im September?

Die 8 schönsten Reiseziele im September

Ach September … Es wird langsam herbstlich, aber es ist noch warm. Es ist die Zeit der Ernte, der Weinlese und von regionalen Festen. Und natürlich ist es auch die Zeit für Sie, um bei genau diesen Events dabei zu sein oder die sich golden verfärbende Landschaft bei einer Wanderung zu erkunden.

Wir zeigen Ihnen unsere liebsten Reiseziele im September.

Sauerland

Sauerland

Der Beginn des Herbstes lässt sich besonders gut im Sauerland beobachten. Während Wiesen und Wälder so langsam ihr Gewand verändern, können Sie durch diese wundervolle Landschaft wandern. Bei durchschnittlich 18°C und moderatem Niederschlag haben Sie dafür ideale Bedingungen. Auch die deftigen Spezialitäten des Sauerlandes rund um Potthucke (= fleischhaltiger Kartoffelteig) und Schwalbennester (= mettgefüllte Rouladen mit gekochtem Ei) schmecken im Herbst irgendwie besser als im Hochsommer. Darüber hinaus hat das Sauerland im September die ein oder andere Festivität zu bieten. Besonders sehenswert ist z.B. die Warsteiner Internationale Montgolfiade, der größte europäische Heißluftballon-Wettbewerb, welcher jedes Jahr am ersten September-Wochenende stattfindet. Zu erwarten sind dabei alljährlich um die 200 Teams und jede Menge kreative Heißluftballon-Formen, von schwebenden Feuerwehrautos, über Cola-Flaschen bis hin zu überdimensionierten Bären.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub im Sauerland.

Pfalz

Pfalz

Wer kulinarisch mit dem September automatisch die beginnende Weinlese verbindet, der sollte als Urlaubsziel die Pfalz in Betracht ziehen. Dort, genauer gesagt in Bad Dürkheim, findet jedes Jahr im September nämlich das größte Weinfest der Welt statt. Auf dem sogenannten „Dürkheimer Wurstmarkt“ kann aber nicht nur Wein und Sekt probiert werden, die namensgebenden Wurstspezialitäten können vor Ort ebenso verköstigt werden. Volksfesttypische Fahrgeschäfte und Süßigkeiten-Stände runden das Angebot ab.

Auch für Wandern und Radfahren ist der Herbst in der Pfalz eine geeignete Jahreszeit. Besonders viel Wert wird dabei auf eine gute Mischung aus Aktivität und Entspannung gelegt. So gibt es in der Pfalz eine Vielzahl an attraktiven Wellnesshotels. Mit einem Kneipp-Wanderweg sowie einem speziellen Wein-Wellness-Programm („WellVinEss“) locken besondere Wellness-Arrangements stressgeplagte Großstädter.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in der Pfalz.

Mosel

Mosel

Genauso an der Mosel steht im September vieles im Zeichen der Traube. Besuchen sollten Sie auf jeden Fall die malerische Stadt Bernkastel-Kues. Diese kann kulturell und historisch mit so einigem aufwarten, von schönen Fachwerkhäusern aus dem Mittelalter bis hin zu einem Rathaus aus der Renaissancezeit. Genießen können Sie natürlich auch top Weine, entweder durch eine Einkehr in eine der zahlreichen Weinstuben und Weinkeller oder beim Anfang September stattfindendem Weinfest, dem größten der Region.

Weitere attraktive Städte in der Region Mosel sind Koblenz mit dem berühmten „Deutschen Eck“, Trier, das einstige Römerzentrum und Cochem mit seinen quirligen Altstadt-Gassen und der imposanten Reichsburg.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub an der Mosel.

Franken

Bamberg

In Franken, einer weiteren berühmten Weinregion, können Sie im September Federweißer kosten. Nicht nur die vielen Weinfeste, auch Weinseminare, Winzerführungen und Weinwanderungen bringen diesen „neuen Wein“ genussinteressierten Gaumen nahe. Abgerundet wird das kulinarische Erlebnis mit allerlei Köstlichkeiten, wie z.B. Flammkuchen, Bratwürsten, Käsespezialitäten oder dem in der Region sehr beliebten Schäufele.

Nicht unerwähnt soll außerdem die Fränkische Schweiz sein, die ihren Namen von der charakteristischen Berg- und Hügellandschaft erhalten hat. Bei sehr gemäßigten Besucherströmen lässt es sich hier wunderbar wandern und zwischendurch fränkisches Bier probieren.

Nicht zuletzt zählen mit Bamberg, Nürnberg und Bayreuth sehr sehenswerte Städte zum Frankenland.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in der Fränkischen Schweiz.

Bayerischer Wald

Bayerischer Wald

Wenn sich die Blätter gelb färben, ist ebenso der Bayerische Wald ein lohnenswertes Urlaubsziel im September. Unternehmen Sie Wanderungen in Deutschlands ältestem Nationalpark oder entspannen Sie bei wohltuenden Wellness-Anwendungen. Was Spa Arrangements anbelangt, hat der Bayerische Wald in der Tat sehr viel zu bieten. Allen voran die Luftkurorte Bad Griesbach, Bodenmais und Sankt Englmar, in denen Klimakuren angeboten werden. Aber auch Kneipp-Anwendungen und Thermalkuren gehören zum Gesundheitssortiment des Bayerischen Waldes.

Geschichts-Fans kommen bei den im September stattfindenden Volksfesten auf ihre Kosten. So z.B. beim historischen Schlossfest auf Schloss Wolfstein, wo Sie Gauklern, Musikanten und Rittern über die Schultern schauen und sich bei schlosseigenem Bier und Marktwächter-Wein stärken können.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub im Bayerischen Wald.

München

München

Beim Stichwort Volksfest muss natürlich die Überleitung zum weltweit größten Volksfest, dem im September beginnenden Münchner Oktoberfest, kommen. Das seit 1810 jährlich stattfindende Event hat ohne Zweifel internationalen Ruhm erlangt und zieht neben deutschen Gästen auch etliche ausländische Besucher in die bayerische Hauptstadt.

Darüber hinaus punktet München auch ohne Oktoberfest mit seinen kulturellen Sehenswürdigkeiten, idyllischen Parks und charmanten Biergärten. Mit angenehmen 19°C im September lässt es sich in München wunderbar aushalten, während im Norden Deutschlands der Herbst so langsam einzieht.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in München.

Berlin

Berlin

Reich an Festivitäten ist gleichermaßen Berlin im ersten Herbstmonat September. Da wäre zum einen das Lollapalooza Festival, das schon zahlreiche Musikgrößen auf seiner Bühne begrüßen konnte und auch sicherlich in Ihrem Reisejahr durch seine Acts überzeugt. Zum anderen sei der Berlin Marathon genannt, Deutschlands teilnehmerstärkste Marathon-Laufveranstaltung mit einem guten Mix aus Profi-Sportlern und ambitionierten Jedermännern.

Außerhalb dieser Groß-Events genießen Sie im September eine verhältnismäßig leere Hauptstadt. Die Sommerferien sind vorüber und die Herbstferien haben noch nicht begonnen. Kein langes Warten also an Top Sehenswürdigkeiten wie dem Fernsehturm und (halbwegs) freie Foto-Sicht am Brandenburger Tor.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in Berlin.

Tirol

Tirol

Sie sind nicht auf Deutschland festgelegt? Dann haben wir noch einen letzten Reiseziel-Tipp für Sie, nämlich Tirol. Der September ist der Wandermonat schlechthin in der schönen österreichischen Tourismusregion. Vor allem die Tiroler Weitwanderwege („Great Walks“) erfreuen sich Anfang Herbst aufgrund der idealen Wetterbedingungen großer Beliebtheit.

Auch findet im September der spektakuläre Almabtrieb statt. Seien Sie dabei, wenn zehn-, gar hunderttausende Rinder, Schafe, Ziegen und Pferden zurück ins Tal geführt werden. Eine Begebenheit, die mit vielen Festen und Umzügen begleitet wird.

Und natürlich ist im neunten Monat auch die Zeit der Ernte. Feiern Sie mit den Tirolern ihr Erntedankfest und probieren Sie allerlei regionale Köstlichkeiten.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in Tirol.


Verwandte Artikel