Wellnesshotels in Amsterdam

Wellnesshotels in Amsterdam

Wellness in den Niederlanden

Die malerische Grachtenstadt Amsterdam strotz nur so vor kulturellen Angeboten, Märkten und Shoppingmöglichkeiten. Wer sich für Ferien in Amsterdam entscheidet, ist also stets bestens mit unterschiedlichen Ausflugszielen und Museumsbesuchen beschäftigt. Danach können Sie in einem Wellnesshotel in Amsterdam nach Herzenslust entspannen.

Die Region Amsterdam ist aktuell sehr beliebt. Entdecken Sie auch unsere spannenden Angebote aus der Umgebung.

Entspannter Wellnessurlaub in der niederländischen Hauptstadt

Wellnesshotel in Amsterdam

Falls Sie Ihren nächsten Urlaub in der Hauptstadt der Niederlande planen, lohnt es sich ein zentral gelegenes Wellnesshotel in Amsterdam zu buchen. Von hier aus haben Sie es zur Innenstadt mit den vielen Grachten - insbesondere zur Herengracht, der Prinsengracht und zur Keizersgracht, die alle drei zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören - nicht weit. Die Prinsengracht gilt übrigens als die schönste Gracht in Amsterdam. Schlendern Sie an ihrem Ufer entlang und genießen Sie den märchenhaften Blick auf die Altstadt. Als das schönste Viertel der Stadt gilt Jordaan. Hier ankern gepflegte Hausboote entlang der Grachten, die Sie von den vielen Cafés und Restaurants aus erspähen können. Hier können Sie auch einen kleinen Shoppingbummel zu entzückenden Läden und Boutiquen unternehmen. Das Rotlichtviertel De Wallen sollten Sie ebenfalls einmal besucht haben. Nicht weit von der Innenstadt entfernt finden Sie übrigens den Vondelpark, in dem Ihnen im Sommer viele Open-Air-Veranstaltungen geboten werden. Erkunden lässt sich Amsterdams historisches Zentrum sehr gut zu Fuß oder mit dem Rad. Noch authentischer geht es mit dem Tretboot, das Sie an vielen Orten einfach ausleihen können.

Die Kunst großer Meister und andere Sehenswürdigkeiten

Die Stadt Amsterdam ist auch für ihre zahlreichen weltweit berühmten Kunstmuseen bekannt, in denen die Werke großer Meister zu sehen sind. Besuchen Sie unbedingt das Van Gogh Museum, in dem sich die größte Van Gogh-Sammlung der Welt befindet. Bestaunen Sie die Originale und lernen Sie bei einer Besichtigungstour die aufregende Lebensgeschichte des "Rockstars" der Kunstgeschichte näher kennen. Rembrandts "Nachtwache", Vermeers "Milchmagd" und zahlreiche weitere Kunstschätze können Sie im Rijksmuseum entdecken, das Sie ebenfalls nicht versäumen sollten. Wer Anne Franks Tagebuch gelesen hat, kann den echten Schauplatz des Geschehens in Amsterdam besichtigen. Im Hinterhaus hielt sich Anne Frank im Zweiten Weltkrieg zwei Jahre lang versteckt. Hier schrieb Sie auch ihr Tagebuch. Neben all den Museen sollten Sie unbedingt den einen oder andere Flohmarkt in Amsterdam besuchen, wo es manchmal auch echte Kunstschätze zu erwerben gibt. Eine 360-Grad-Panorama-Aussicht über die Stadt und den Hafen erhalten Sie vom A´DAM Lookout, einem Hochhaus mit Aussichtsplattform.

Im Anschluss im Wellnesshotel Amsterdam entspannen

Die Wellnesshotels in Amsterdam bieten Ihnen nicht nur eine komfortable Unterkunft während Ihres Aufenthalts in der niederländischen Hauptstadt. In so einem Wellnesshotel in Holland können Sie auch vom Angebot im Haus profitieren. Spazieren Sie im Bademantel zum Pool und ziehen Sie ein paar Bahnen, um sich auch im Urlaub fit zu halten. Oder Sie genießen die hohen Temperaturen in der hauseigenen Sauna. Ein Wellnesshotel zu Silvester erhöht ganz besonders den Erholungseffekt beim Städteurlaub. Denn zur kalten Jahreszeit machen die Momente im Whirlpool oder im Dampfbad ganz besonders viel Freude.

Damit Sie das perfekte Hotel in Amsterdam finden, können Sie sich unsere vielfältigen Angebote auf kurz-mal-weg.de genauer ansehen. Hier entdecken Sie zahlreiche Wellnesshotels mit einer Ausstattung, die perfekt auf Ihre Vorstellungen und Wünsche angepasst ist.

Beliebteste Städte für Wellness & Beauty