Wellness Wochenende in Tschechien

Wellness Wochenende in Tschechien

Ab in eine Auszeit voller Entspannung

Sie sehnen sich nach Abwechslung, doch der nächste Urlaub lässt auf sich warten? Wie wäre es mit einem Wellness Wochenende in Tschechien, um die arbeitsfreien Tage optimal zu nutzen und die Seele baumeln zu lassen? Ein Wellnessurlaub in unserem Nachbarland bietet Ihnen eine ausgewogene Mischung aus Entspannung und kultureller Inspiration. Testen Sie unser Angebot an Wellnesshotels in Tschechien!

weiterlesen
Die Region Tschechische Republik ist aktuell sehr beliebt. Entdecken Sie auch unsere spannenden Angebote aus der Umgebung.

Wellness Wochenende in Tschechien - Entspannung und Kultur in Perfektion

Wellness in Tschechien

Job und Familie lassen Ihnen wenig Gelegenheit dazu, sich einmal ganz auf sich selbst zu konzentrieren und wirklich abzuschalten? Dabei müssen Sie gar nicht auf den nächsten längeren Urlaub warten, um den gewohnten Tagesabläufen und Beanspruchungen zu entfliehen. Mit einem Wellness Wochenende in Tschechien können Sie Ihre arbeitsfreien Tage so richtig auskosten und neue Energie tanken. Ohne aufwendige Urlaubsplanung oder lange Anreise ermöglicht Ihnen ein Kurzaufenthalt in dem zwischen Deutschland, Polen, der Slowakei und Österreich gelegenen Land eine große Portion Wellness für Körper und Seele.

Die traditionelle Bäderkultur Tschechiens

Karlsbad, Marienbad und Franzensbad sind die Namen der weltweit bekannten Orte im westböhmischen Bäderdreieck. Die dort zahlreich vorhandenen natürlichen Mineralquellen und die angebotenen Kuranwendungen locken viele Touristen in die Region. Der traditionsreichste dieser Kurorte ist Karlsbad; der Name geht auf den böhmischen König und römischen Kaiser Karl IV. zurück. Hier wie auch in Marienbad und dem in der Nähe der deutsch-tschechischen Grenze gelegenen Franzensbad dreht sich alles darum, Erholung vom stressigen Alltag zu bieten und der Gesundheit etwas Gutes zu tun. Deshalb haben viele Hotels eigene Kurabteilungen mit ärztlicher Betreuung. So können Sie sich gut umsorgt fühlen und Ihr Wellness Wochenende so richtig genießen. Das berühmte und geschätzte Heilquellen-Trinkwasser finden Sie in diversen Hotels zur freien Nutzung. Zum Standard gehören auch hoteleigene Spa- und Wellnessbereiche mit Innenpool, Whirlpool und Sauna, wo Ihnen eine Vielfalt an Massagen, Körper- und Gesichtsbehandlungen geboten wird. Wie wäre es zum Beispiel mit einer entspannenden Massage für Rücken und Nacken mit Granatapfel-Aromaöl? Auch ein luxuriöses Kleopatrabad, eine Lavatherm-Packung und Entspannung in der Finnischen Sauna gehören zu den wohltuenden Wellnessoptionen, aus denen Sie Ihr ganz individuelles Wunschprogramm zusammenstellen können.

Kulturdenkmäler von Weltrang

Dank der perfekten Rundum-Versorgung in den hervorragenden Kurhotels im tschechischen Bäderdreieck müssen Sie Ihr Wochenenddomizil eigentlich gar nicht verlassen. Doch ein kleiner Ausflug in die nähere Umgebung lohnt sich auf jeden Fall, denn die wunderschöne Bäderarchitektur der historischen Stadtzentren und die liebevoll gepflegten Parkanlagen laden zum entspannten Flanieren ein. Ebenfalls in Westböhmen und nicht weit vom Bäderdreieck entfernt liegt die Stadt Pilsen, die im Jahr 2015 Kulturhauptstadt Europas war und der die beliebte Bierart ihren Namen verdankt. Bei einem Wellness Wochenende in Tschechien sollte auch ein Abstecher nach Mittelböhmen nicht fehlen. Dort liegt die meistbesuchte Stadt Tschechiens, die Hauptstadt Prag. Die an der Moldau gelegene Metropole ist weltberühmt dank der Altstadt mit Gebäuden aus der Zeit der Romanik und Gotik sowie der legendären Karlsbrücke, einem nationalen Kulturdenkmal.

Verbinden Sie Ihren Wellnessurlaub mit der Entdeckung des reichen kulturellen Erbes Tschechiens!