Ausflugsziele in Bayern

Die schönsten Freizeitorte

10 Ausflugsziele für einen tollen Urlaub in Bayern

Das südlichste Bundesland Deutschlands weiß mit einer breiten Palette an Tagesausflügen, Wanderungen und Sehenswürdigkeiten zu betören. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise zu geschichtsträchtigen Orten und geben obendrein Tipps zu den spannendsten Freizeitaktivitäten. In Bayern ist für jede Reisebegleitung und Altersgruppe etwas dabei. Unternehmen Sie im Bayerischen Wald oder Allgäu Wandertrips mit Ihren Kindern, verbringen Sie romantische Stunden bei einer Schifffahrt auf dem Chiemsee oder lassen Sie sich von der Energie Münchens mitreißen. Nun bleibt uns nur noch eines zu sagen: Holen Sie sich Inspiration durch die 10 schönsten Ausflugsziele in Bayern!

Der magische Königsee

Königsee

Mitten im Nationalpark Berchtesgaden, Deutschlands einzigem Nationalpark in den Alpen, befindet sich einer der schönsten Seen, die dieses Land zu bieten hat. Der Königsee macht seinem Namen alle Ehre und erstaunt seine Gäste im Winter wie im Sommer mit prächtiger Alpenkulisse. Die Tatsache, dass Sie den See nur mit dem Schiff erreichen, trägt nur zu seiner Magie bei. Verpassen Sie nicht, eine der legendären Bootsfahrten zu unternehmen. Der Halt an der Wallfahrtskirche auf der Halbinsel St. Bartholomä gehört dabei zu den Hauptattraktionen für einen Ausflug zum Königsee!

Neuschwanstein: Das ultimative Märchenschloss

Neuschwanstein

Über das Schloss Neuschwanstein müssen wir nicht viele Worte verlieren. Der von Ludwig II. in Auftrag gegebene Prachtbau gilt weltweit als Inbegriff des Märchenschlosses und zieht seit Jahrzehnten Millionen von Touristen an. Das Schloss liegt bei Füssen und Hohenschwangau im beschaulichen Allgäu und steht Besuchern fast ganzjährig offen. Grund genug für einen Tagesausflug zu dieser einmaligen Sehenswürdigkeit!

Ein traumhafter Tag am Chiemsee

Chiemsee

Unser südliches Bundesland ist mit traumhaften Seen gesegnet, von denen der Chiemsee weit oben mitspielt. Bei einem Ausflug zum „Bayerischen Meer“ steuern Sie mit dem Schiff die Fraueninsel sowie die Herreninsel an. Letztere beherbergt das zentrale Highlight der gesamten Region Chiemgau, das Schloss Herrenchiemsee. Auch hier ist Märchenkönig Ludwig II. der Auftraggeber, träumte dieser von einer bayerischen Miniaturversion des Versailler Schlosses seines französischen Namensvetters.

Walhalla: Antike Pracht mitten in Bayern

Walhalla

Im verschlafenen Landkreis Regensburg steht eines der imposantesten und außergewöhnlichsten Gebäude des Landes. Es handelt sich um die Ruhmeshalle Walhalla, eine moderne Adaption antiker Tempel, die erhaben über dem Lauf der Donau thront. Dieser Gedächtnisort wurde vom Bayerischen König Ludwig I. beordert und zwischen 1830-1842 fertiggestellt. Heute strömen Massen an Besuchern in die Walhalla, um sich an ihrer majestätischen Schönheit zu ergötzen.

Tagesausflüge nach Nürnberg

Nürnberg

Mit seinem mittelalterlichen Charme und dem reichen Kultur- und Freizeitangebot liefert Nürnberg neben München die perfekte Großstadt für einen Ausflug. Egal ob Sie mit Kindern oder Ihrer besseren Hälfte verreisen, liefert Nürnberg Highlights von der Kaiserburg, über das Germanische Nationalmuseum bis hin zum Playmobil Fun Park oder dem Tiergarten. Bei einem Kurzurlaub in Nürnberg lässt sich jede Menge erleben und genau das macht den Reiz dieser oft übersehenen Stadt aus!

Ein Ausflugsziel mit Aussicht: Herzogstand

Herzogstand

Der Walchensee ist nicht nur ein Paradies zum Wandern, sondern auch ein Paradies zum Verweilen. Eine Tour zum berühmten Berg Herzogstand gehört dabei zu den beliebten Routen. Familien fahren dagegen mit der Herzogstandbahn hinauf zum fast 1800 Meter Gipfel. Egal ob Sie bei Minusgraden oder Badetemperaturen auf dem Herzogstand stehen, wird Ihnen die Aussicht auf den Walchensee sowie die umliegenden Alpen den Atem rauben!

Wellness Genuss in der Therme Erding

Erdinger Therme

Im Osten von München erwartet alle Wellnessfans unter Ihnen die größte Therme der Welt! Die Erdinger Therme erstreckt sich auf über 180.000qm und hat alles zu bieten, was Sie sich in Sachen Entspannung, Gesundheit und Wellness vorstellen können. Planen Sie etwa im Rahmen Ihres Kurzurlaubs in München einen Tag in dieser Wohlfühloase ein oder buchen Sie direkt ein Hotel an der Therme Erding.

Ein Tag auf der Sommerrodelbahn

Sommerrodelbahn

Was wäre ein Familienausflug in Bayern ohne den Besuch einer Sommerrodelbahn. Zwischen Nürnberg und München finden Sie etliche idyllisch gelegene Bahnen unterschiedlichster Ausprägungen. Oft sind diese als Attraktionen in Kletterparks oder Abenteuerspielplätze integriert. Beliebt ist ebenfalls die Kombination aus Wanderung und anschließendem Besuch einer Sommerrodelbahn. So bleiben Ihre Kids motiviert, denn sie wissen, dass am Ende des Weges eine rasante Überraschung wartet! Einige der beliebtesten Sommerrodelbahnen in Bayern befinden sich in Garmisch-Partenkirchen, im Erlebnispark Pleinfeld oder in St. Englmar.

Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ob der Tauber

Die beschauliche Stadt Rothenburg ob der Tauber ist ein weiteres beliebtes Ausflugsziel in Bayern. Sie blickt auf eine reiche Geschichte von über 1000 Jahren zurück und besitzt zweifelsohne eine der schönsten Altstädte Deutschlands. Schlendern Sie vorbei an bunt verzierten Fachwerkhäusern, der Rothenburg oder dem zentralen Marktplatz und fühlen Sie sich wie in eine andere Zeit versetzt!

Das Naturwunder Partnachklamm

Partnachklamm

Klammen üben seit jeher eine faszinierende Wirkung auf ihre Besucher aus. Diese feinen, in Felsgestein eingeschnittenen Täler sind besonders in Alpenregionen häufig zu finden. Die Partnachklamm bei Garmisch-Partenkirchen - unser nächstes Ausflugsziel in Bayern - zählt zu den bekanntesten Klammen in Deutschlands. Erleben Sie die Macht des Wassers, das seit Hunderttausenden Jahren die Berge in nahezu kunstvoller Art aushöhlt. Buchen Sie Ihre Tickets für eine aufregende Wanderung durch die Partnachklamm!

Häufig gestellte Fragen zu Ausflugszielen in Bayern

  • Was sind die schönsten Ausflugsziele für einen Urlaub in Bayern?

    Die schönsten Ausflugsziele für einen Urlaub in Bayern sind der Königsee im Nationalpark Berchtesgaden, die Partnachklamm, der Walchensee, die Walhalla bei Regensburg, die Erdinger Therme bei München oder die Partnachklamm.

  • Welche Städte sind als Ausflugsziele in Bayern geeignet?

    Die besten Städte für einen Tagesausflug in Bayern sind Augsburg, München, Nürnberg, Bamberg, Bayreuth, Rothenburg ob der Tauber oder Regensburg.

  • Welche Ausflugsziele in Bayern sind besonders gut für Kinder geeignet?

    Die besten Ausflugsziele in Bayern für einen Urlaub mit Kindern sind der Bayerische Wald, der Playmobil Fun Park in Nürnberg, diverse Sommerrodelbahnen im Allgäu, die Therme Erding, das Schloss Neuschwanstein oder der skywalk Naturerlebnispark im Allgäu.

  • Welche Art von Ausflugszielen gibt es in Bayern?

    In Bayern können Sie eine Vielzahl verschiedener Ausflugsziele besuchen. Eine Wandertour im Bayerischen Wald in der Nähe der Tschechischen Grenze ist ebenso denkbar wie ein Skitrip in die schönsten Berge und Mittelgebirge des Bundeslandes. Als wahrer Geheimtipp gilt ebenfalls der Besuch der Altstadt von Dinkelsbühl. Daneben lohnt sich auch ein Städtetrip durch Kulturhochburgen wie München, Nürnberg oder Bamberg.

Lust auf einen Urlaub in Bayern bekommen?


Verwandte Artikel