Schneeschuhwandern im Schwarzwald

Schneeschuhwandern im Schwarzwald

Beliebte Winterwanderwege durch die Natur

Die 12 besten Schneeschuhwanderungen im Schwarzwald

Traumhafte Winterlandschaften im Südwesten Deutschlands laden Naturliebhaber alle Jahre wieder zum Sporteln und Entspannen ein. Dabei kommt einer besonderen Art von Freizeitaktivität besonders viel Bedeutung zu. Halten Sie sich fest, denn wir zeigen Ihnen die schönsten Routen zum Winterwandern und Schneeschuhwandern im Schwarzwald. Egal ob Sie die Gipfel dieses Mittelgebirges auf eigene Faust oder mit professionellen Schneeschuhführern erkunden - das Erlebnis ist einmalig. Betreten Sie die vom Schnee glitzernden Loipen und erobern so beliebte Natursportzentren wie etwa am Feldberg oder Schliffkopf, Höhenmeter um Höhenmeter. Sie und Ihre gesamte Familie erwarten Pisten verschiedenster Beschaffenheit und Schwierigkeitsgrade. Machen Sie sich auf in ein wahres Abenteuer beim Schneeschuhwandern im Schwarzwald.

Karte: Die besten Schneeschuhtouren im Schwarzwald

Die besten Routen für Schneeschuhwanderungen im Nordschwarzwald

Im Nordschwarzwald dreht sich in punkto Wandern auf Schneeschuhen alles um den Nationalpark. Die Region um Baden-Baden hält viele Naturspektakel bereit, und zwar im Sommer wie im Winter. Hier finden Sie Pfade für entspannte Schneeschuhtouren oder für ambitionierte Wintersportler und Wintersportlerinnen.

1. Dobler Schneeschuh Routen

Dobler Schneeschuh Routen

Diese knackig kurze Wanderung ist auf Schneeschuhen oder Skiern zu bewältigen. Grund dafür ist der im Winter oft tiefe Schnee, der für eine unverwechselbare Atmosphäre, aber auch für Herausforderungen sorgt. Geben Sie sich auf dieser Strecke ganz der Natur hin, während Sie die prächtigen Waldstücke oberhalb des Mannenbachtals erwandern.

2. Schöne Tour im Nationalpark

Schöne Tour im Nationalpark

Dieser Weg führt Sie zwischen schneebedeckten Bäumen und schimmernden Hochplateaus durch den Nationalpark Schwarzwald. Bei relativ milden Anstiegen wandern Sie auf Schnee- oder Skischuhen durch den Teil des Nordschwarzwaldes, den viele als den schönsten erachten. Machen Sie unterwegs Halt auf einer Berghütte und probieren Sie vielleicht auch eine der zahlreichen Schwarzwälder Delikatessen.

3. Kleine Tour zwischen Freudenstadt und Kniebis

Tour zwischen Freudenstadt und Kniebis

Holen Sie Ihre Schneeschuhe aus dem Schrank, denn diese Tour an der Schwarzwaldhochstraße wird Ihre Leidenschaft fürs Winterwandern neu entfachen. Dafür brauchen Sie bei dieser Rundtour nicht einmal eine Stunde. In der Nationalparkregion gelegen, überzeugt diese kleine aber feine Tour mit beschaulichen Wegen durch Wald und Geäst.

4. Schliffkopf und Mummelsee

Schliffkopf und Mummelsee

Diese Halbtagestour am Schliffkopf hat es in sich, denn sie eignet sich eher für Wanderfreunde mit guter Kondition und Ausrüstung. Die Belohnung für diverse steile Anstiege bieten die verschneiten Bergpanoramen, die sich inmitten des typischen Schwarzwälder Forsts auftun. Inmitten von Skipisten, Loipen und Waldstücken gibt es hier alles, was das Herz von Wintersport Enthusiasten begehrt.

5. Tour von Ruhestein bis Schliffkopf

Tour von Ruhestein bis Schliffkopf

Diese Tour am Schliffkopf gilt als leicht und eignet sich somit für entspannte Winterwanderungen, etwa mit der Familie. Die Route liegt im südlichen Teil des Nationalpark Schwarzwald und gilt mit ihren Panorama Ausblicken besonders für Hobby Fotograf:innen als Paradies. Der Weg ist zudem beschildert, was diese knapp zweistündige Wanderung zu einem wahren Genuss macht.

6. Hundseck bis Mummelsee

Hundseck bis Mummelsee

Diese Tour führt Sie auf einer angenehmen Hochebene am Nationalpark entlang von Hundseck in Richtung Süden zum Mummelsee. Werfen Sie auf dieser knapp 9 Kilometer langen Tour einen Blick über verschneite Baumkronen und bewundern Sie die Schönheit des nördlichen Schwarzwaldes.

Schneeschuhwanderungen im Südschwarzwald

Der Südschwarzwald und Hochschwarzwald zählen zu den schönsten Regionen zum Winterwandern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit dem Feldberg finden Sie hier die höchste Erhebung des Schwarzwaldes vor, was für tolle Panorama Ausblicke und Schneesicherheit sorgt. Doch auch beliebte Anlaufstellen wie der Titisee, Schluchsee oder Belchen laden hier zum Schneewandern ein. Machen Sie sich selbst ein Bild von der prächtigen Landschaft des Hochschwarzwaldes!

7. Schneeschuhtrail Jägersteig am Schluchsee

Schneeschuhtrail Jägersteig am Schluchsee

Diese Winterwanderung eignet sich für Menschen unterschiedlicher Konditionen und führt unter anderem am spektakulären Schluchsee vorbei. Nicht zuletzt aufgrund der geringen Steigungen, die es hier zu überwinden gilt, zählt der Rundwanderweg am Jägersteig zu den beliebteren im Südschwarzwald.

8. Panorama Schneeschuhtrail Todtmoos

Panorama Schneeschuhtrail Todtmoos

Auf diesem Panoramaweg bei Todtmoos ist der Name Programm. Bei einem Ausblick bis zu den Schweizer Alpen kommen Sie auf dieser Schneeschuhwanderung aus dem Stauen nicht mehr heraus. Dabei ist es fast ein Jammer, dass Sie die Aussicht, die sich Ihnen bietet, nur etwa 1-2 Stunden genießen dürfen. Es sei denn, Sie machen Halt in einer Berghütte oder verweilen ein wenig, um sich an der Natur und der Winterlandschaft zu ergötzen.

9. Tour um den Feldberg

Tour um den Feldberg

Der Besuch des Feldbergs gehört nicht nur zu den besten Aktivitäten im Hochschwarzwald, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit, den höchsten Gipfel (1493 Meter) dieses Mittelgebirges zu bestaunen. Diese leichte und praktischerweise ausgeschilderte Rundwanderung um den Feldberg entfaltet ihre ganze Schönheit bei Sonnenschein und klaren Sichtverhältnissen. Bei 14 Kilometern Länge sollten Sie sich jedoch etwas Zeit zum Genießen nehmen.

10. Windecktour

Windecktour

Dieser Winterwanderweg im Hochschwarzwald macht einfach Spaß. Ohne großes Auf und Ab stapfen Sie durch die unberührte und meist schneebedeckte Schwarzwälder Naturlandschaft. An den ausgeschilderten Pfaden können Sie sich bestens orientieren und mit einer Dauer von etwa 2 Stunden gilt die Windecktour obendrein als besonders familienfreundlich.

11. Schneeschuhtour Herzogenhorn

Schneeschuhtour Herzogenhorn

Die längste und vermutlich anspruchsvollste Wanderung auf unserer Liste finden Sie zwischen den Orten Todtmoos und Todtnau im Hochschwarzwald. Die Schneeschuhtour Herzogenhorn erfordert Kondition und Erfahrung im Schneeschuhwandern. Doch die Strapazen dieser sechsstündigen Tour werden sich lohnen. Der Aufstieg zum Herzogenhorn und die anschließende Rundwanderung über den Ort Hof zurück zur Gisiboden Alm ist an Schönheit kaum zu übertreffen.

12. Schneeschuhtour Belchen

Schneeschuhtour Belchen

Der Belchen gilt als eines der beliebtesten Ausflugsziele der Schwarzwaldregion. Etwa 30 Kilometer südlich von Freiburg gelegen, eröffnen sich Gästen etliche Möglichkeiten zum Winterwandern zum Belchen. Diese Schneeschuhtour hinauf zum Belchen besitzt einen leichten Schwierigkeitsgrad und eignet sich für Wanderlustige aller Altersstufen. Die Belchenstube (auf 1360 Meter gelegen), eine Berghütte mit authentischem Gasthaus gilt als Geheimtipp für Wanderer.

Übersicht: Wege zum Schneeschuhwandern im Schwarzwald

NameLängeDauer Schwierigkeitsgrad
Hundseck bis Mummelsee8,8 Kilometer3-4 Stundenmittel
Tour von Ruhestein bis Schliffkopf 5 Kilometer2 Stunden leicht
Schliffkopf bis Mummelsee 14 Kilometer5 Stundenschwer
Kleine Tour zwischen Freudenstadt und Kniebis2,5 Kilometer1 Stundemittel
Schöne Schneeschuhtour15 Kilometer4 Stundenleicht
Dobler Schneeschuh Routen7,5 Kilometer1,5 Stundenmittel
Schneeschuhtrail Jägersteig am Schluchsee6 Kilometer2 Stunden mittel
Tour um den Feldberg14 Kilometer5 Stunden leicht
Panorama Schneeschuhtrail Todtmoos3 Kilometer1,5 Stunden mittel
Windecktour5 Kilometer2 Stunden mittel
Schneeschuhtour Herzogenhorn15 Kilometer6 Stunden schwer
Schneeschuhtour Belchen10 Kilometer 5,5 Stunden leicht

Unterkünfte für Ihre Schneeschuhtour im Schwarzwald

Um die Landschaft des Schwarzwaldes optimal zu genießen, finden Sie am besten eine Unterkunft, die sich in der Nähe Ihrer gewählten Wanderregion befindet. Für einen Kurzurlaub im Schwarzwald buchen Sie eines der vielfältigen Angebote zum Winterwandern mit Übernachtung. Sollte Sie Ihre Schneetouren um den Aspekt Wellness erweitern wollen, legen wir Ihnen unsere Wellnesshotels im Schwarzwald ans Herz. Für Wintersportfans gibt es zudem etliche Arrangements für einen Skiurlaub im Schwarzwald.

Hotel im Schwarzwald
Hotelzimmer Schwarzwald
Ausblick Hotelzimmer

Häufig gestellte Fragen zum Schneeschuhwandern im Schwarzwald


Verwandte Artikel