Familienurlaub am Chiemsee

Ruhe und Idylle mit der Familie genießen

Beim Familienurlaub am Chiemsee laden gepflegte Strandbäder Wasserratten zur Abkühlung ein. Ein Geheimtipp ist der längste Sandstrand Süddeutschlands am Südostufer. Kulturinteressierte fahren mit dem Schiff zur romantischen Herreninsel und entdecken die Prunkräume des Neuen Schlosses Herrenchiemsee. Spannender Kletterpark und Zoos runden das facettenreiche Freizeitprogramm ab.

Die Region Chiemsee ist aktuell sehr beliebt. Entdecken Sie auch unsere spannenden Angebote aus der Umgebung.

Familienurlaub am Chiemsee – Badespaß und Ausflüge

Kleiner Junge spielt auf dem Chiemsee

Wenn Ihnen auf Familienreisen an den Chiemsee der Sinn nach Abkühlung steht, sind Sie in den kinderfreundlichen Strandbädern genau richtig. Das Strandbad Übersee befindet sich am Südostufer und punktet mit dem längsten Sandstrand Süddeutschlands. An dem fünf Kilometer langen Küstenstreifen finden Sie garantiert ein ruhiges Plätzchen zum Burgen bauen. Da das Wasser nur langsam tiefer wird, ist das Südufer auch perfekt zum Baden mit Kleinkindern geeignet. Gelegenheiten zum Toben bieten die 50.000m² große Liegewiese, der Spielplatz und das Beachvolleyballfeld. Gäste mit älteren Kindern finden bei dem facettenreichen Wassersportangebot eine sportliche Herausforderung. In Übersee oder Bernau haben Sie Gelegenheit, die Trendsportart Stand Up Paddling auszuprobieren. Auch Fahrten mit einem kippsicheren Kanu auf der Alz von Seebruck aus zählen zu den Höhepunkten.

Beim Familienurlaub am Chiemsee zu den Kulturhöhepunkten

Schon die Überfahrt mit dem Schiff auf die Herreninsel ist beim Familienurlaub ein Erlebnis für die Jüngsten. Am Ufer angekommen vertreten Sie sich am besten in dem zauberhaften Park die Füße. Ein Anziehungspunkt sind die plätschernden Wasserspiele, die für strahlende Kinderaugen sorgen. Ein Geheimtipp sind die während der warmen Jahreszeit angebotenen Kutschfahrten zum Neuen Schloss. Dabei fühlt sich Ihr Nachwuchs garantiert wie Prinz und Prinzessin. Spannend geht es bei den interaktiven Familienführungen zu, die speziell auf Sechs- bis Zwölfjährige zugeschnitten sind. Unter anderem geht es durch das mit Kristalllustern und Statuen geschmückte Prunktreppenhaus und in das Kleine Appartement, wo einst der König logierte. Auf den Spuren der Geschichte wandeln Sie auch im Freilichtmuseum Amerang, das sich rund 20 Fahrminuten von Ihrem Kinderhotel entfernt befindet. Die romantischen holzverkleideten Höfe in Originalausstattung geben einen faszinierenden Einblick in das Leben anno dazumal.

Erlebnisreiche Ausflüge beim Familienurlaub am Chiemsee

Wenn Sie bei einer Familienreise an den Chiemsee gemeinsam mit dem Nachwuchs Ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen möchten, sind Sie im Kletterwald Prien genau richtig. Inmitten eines hundertjährigen Waldes mit imposanten Baumriesen befinden sich 13 Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Während Sie die 110 Hindernisse in bis zu 14 Metern Höhe überwinden, genießen Sie einen herrlichen Blick auf den Chiemsee. Tierfreunde unternehmen auf Kurzurlaub am Chiemsee gerne einen Ausflug zum Alpakahof Hasenöhrl in Sondermoning. Auf den saftigen Weiden vor einem 400 Jahre alten Bauernhaus sind die zutraulichen Tiere zu Hause. Eine Wanderung mit den sanften Tieren ist für viele einer der Höhepunkte beim Familienurlaub am Chiemsee.

Bevor es mit den Alpakas in die Natur geht, erfahren Sie Wissenswertes über die Haltung und haben Gelegenheit, Ihre vierbeinigen Begleiter kennenzulernen.

Beliebteste Regionen für Familienurlaub