Kinderhotels in der Eifel

Wintermärchen oder Sommertraum

Ein Kinderhotel in der Eifel ist die ideale Basis, um dieses Feriengebiet zu erforschen. Wald, Hügel und Wasser werden die bestimmenden Elemente Ihres Familienurlaubs sein. Platz zum Toben, Raum für Abenteuerspiele und reichlich Natur zum Erkunden – das freut Kinder wie Eltern. Sehen Sie sich in Ruhe auf unseren Seiten um und finden Sie die ideale Unterkunft für Ihre nächste Reise in die Eifel.

Die Region Eifel ist aktuell sehr beliebt. Entdecken Sie auch unsere spannenden Angebote aus der Umgebung.
Einzigartiges Mühlen-Erlebnis in der Vulkaneifel inkl. Mühlen-Führung & Halbpension | 100% Weiterempfehlung
Historische Wassermühle Birgel
Birgel/Vulkaneifel, Rheinland-Pfalz
Auch als Gutschein möglich
3 Tage , 2 Nächte

Immer wieder spannend: Ferien im Kinderhotel in der Eifel

Kinderhotel in der Eifel

An die auffällig ebenmäßig geformten Maare vulkanischen Ursprungs denken die meisten, wenn von der Eifel die Rede ist. Als Maarseen bieten einige von ihnen Gelegenheit zum Baden oder zum Erforschen der Erdgeschichte. Doch die Eifel hat noch viel mehr zu bieten: Reichlich Schnee im Winter verlockt auf den Hochebenen zum Skifahren und Rodeln und ganzjährig warten unterschiedlichste Angebote aufs Entdecktwerden. Perfekt also für einen entspannten Familienurlaub.

Rund ums Jahr draußen

Vom Frühjahr bis in den Winter bietet die Eifel Schönes, Spannendes und Interessantes für alle, die gern zu Fuß unterwegs sind. Ab April bietet sich Besuchern der Täler bei Monschau und Hellenthal ein fantastisches Schauspiel: Wild wachsende Narzissen bedecken weite Flächen mit einem leuchtend gelben Teppich. Der gut ausgeschilderte Wanderweg „Narzissenroute“ ist fünfzehn Kilometer lang und mit nicht zu kleinen Kindern als Tagesausflug gut zu bewältigen. Für Badespaß im Sommer sorgt neben den schon erwähnten Maaren, zahlreichen Badeseen und natürlich Freibädern der Seepark Zülpich. Wer nicht im See schwimmen oder planschen möchte, ist vielleicht gut per Tretboot unterwegs oder vergnügt sich auf dem riesigen Hüpfkissen sowie dem Spielplatz. Vielleicht entspannen sich die Eltern aber auch im Strandkorb und schauen den Kleinen beim Sandburgbauen zu? Wenn die Tage kürzer werden, es aber noch nicht zu kalt ist, lohnt sich ein Abstecher in den Sternenpark. So ein Park ist selten: Diese Auszeichnung wurde nur einem einzigen weiteren Gebiet in Deutschland verliehen. Durch die geringe Lichtverschmutzung können Sie die Milchstraße erkennen – heutzutage längst nicht mehr selbstverständlich. Suchen Sie mit Ihren Kindern verschiedene Planeten, Sterne sowie bekannte Sternbilder und philosophieren Sie gemeinsam über die unendlichen Weiten des Weltalls. Schon vom Spätherbst an können Sie dann auf Winterfreuden hoffen. Hier gibt es deutlich mehr Schneefälle und damit auch Wintersportmöglichkeiten als in den restlichen Teilen von Rheinland-Pfalz. Im Skigebiet Wolfsschlucht zum Beispiel können Sie sich nicht nur auf Loipen, sondern auch auf eine Abfahrtspiste mit Schlepplift freuen.

Wenn das Wetter gar nicht mitspielt

In natura und multimedial lässt sich die vulkanische Vergangenheit der Eifel im Mendiger "Lava Dome" erleben. Dieses Vulkanmuseum hat Erwachsenen eine Menge hochinteressanter Informationen zu bieten und hält für Kinder die Vulkanwerkstatt bereit, in der sie handfeste Erfahrungen zu diesem aufregenden Thema machen können. Danach geht es dann in die Tiefe. Unter der Stadt erstreckt sich ein mehrere Quadratkilometer großes Netz von Kellern, das durch den Abbau von Basaltlava entstanden ist. Ein anderes Erlebnis unter der Erde bietet die Grube Bendisberg. Hier wurden Zink- und Bleierze gewonnen: Heute können Sie sich, mit Helm und Geleucht ausgerüstet, von kundigen Führern beim Gang durch die Stollen alte Techniken, die Geologie der Region und die Geschichte des Bergwerks erklären lassen.

Von vielen neuen Eindrücken bereichert kehren Sie dann in Ihr gemütliches Kinderhotel in der Eifel zurück.

Beliebteste Themen in der Region Eifel

Beliebteste Regionen für Familienurlaub